Kanadas Schikanieren von Christen verwandelt es in eine Tyrannei

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
RAEL’s KOMMENTAR:
„Die kanadische Charta der Rechte und Freiheiten besagt, dass jeder Mensch die Grundfreiheiten des Gewissens, der Religion, der friedlichen Versammlung und der Vereinigungsfreiheit hat.“ – Micah Curtis, Spiele- und Technikjournalist

Die Kirchen in Kanada wurden aggressiven polizeilichen Covid-19 Beschränkungen ausgesetzt, obwohl die Charta der Rechte und Freiheiten die Religions- und Versammlungsrechte schützt. Warum werden Christen ins Visier genommen?

Es ist schon über ein Jahr her, dass die Covid-19-Krise begann. In dieser Zeit wurden Impfstoffe entwickelt und werden auf der ganzen Welt verteilt, in der Hoffnung, dass jeder zu einem normalen Leben zurückkehren kann.

Eine Gruppe von Menschen, die mit den Beschränkungen, die von den Regierungen während der Pandemie eingeführt wurden, ein Problem nach dem anderen hatte, waren jedoch die Christen. Und im frostigen Land Kanada beginnen die Spannungen anzusteigen, weil Christen, die einfach nur wieder in die Kirche gehen wollen, offenbar ins Visier genommen werden.

Mehr darüber

Quelle

you might also like

California cafe charging mask-wearing customers an extra $5

RAEL’S COMMENT: A very good decision! All cafes, shops and restaurants should do the same!

We are not numbers

RAEL’S COMMENT: We are not numbers; we are the children who were murdered by the Zionist Israeli aggression on Gaza, Palestine the past week. Israel …

Gitmo’s oldest inmate approved for release after being held for 16 YEARS without charge

RAEL’S COMMENT: Criminal USA. This man deserves millions in damages.

Texas Governor Abbott bans officials from requiring face masks, introduces $1,000 fine for those who do

RAEL’S COMMENT: Let’s hope that all countries will do the same as soon as possible.