Kanadas Schikanieren von Christen verwandelt es in eine Tyrannei

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
RAEL’s KOMMENTAR:
„Die kanadische Charta der Rechte und Freiheiten besagt, dass jeder Mensch die Grundfreiheiten des Gewissens, der Religion, der friedlichen Versammlung und der Vereinigungsfreiheit hat.“ – Micah Curtis, Spiele- und Technikjournalist

Die Kirchen in Kanada wurden aggressiven polizeilichen Covid-19 Beschränkungen ausgesetzt, obwohl die Charta der Rechte und Freiheiten die Religions- und Versammlungsrechte schützt. Warum werden Christen ins Visier genommen?

Es ist schon über ein Jahr her, dass die Covid-19-Krise begann. In dieser Zeit wurden Impfstoffe entwickelt und werden auf der ganzen Welt verteilt, in der Hoffnung, dass jeder zu einem normalen Leben zurückkehren kann.

Eine Gruppe von Menschen, die mit den Beschränkungen, die von den Regierungen während der Pandemie eingeführt wurden, ein Problem nach dem anderen hatte, waren jedoch die Christen. Und im frostigen Land Kanada beginnen die Spannungen anzusteigen, weil Christen, die einfach nur wieder in die Kirche gehen wollen, offenbar ins Visier genommen werden.

Mehr darüber

Quelle

you might also like

Welcome death!

Text by Maitreya : People are living now afraid, so afraid…to die. That’s so funny! To see everybody with masks, vaccines, avoiding distance. Afraid to …

Meet Madam Jeanne Louise Calment

RAEL’S COMMENT: A real great example! Remember always that she was smoking all her life, drinking port wine everyday, eating 1 kilo of chocolate every …

Biden verteidigt sein Tragen einer Maske, obwohl er geimpft ist.

RAEL’s KOMMENTAR: Der US-Präsident behauptet, er habe eine „Botschaft an die Welt“ geschickt… Dieser Kerl lebt wie alle anderen Präsidenten westlicher ex-imperialistischer Länder in einer …

Es ist besser, in der Gefahr zu leben, zu sterben

RAEL’s KOMMENTAR: Endlich erkennen die Menschen, dass es besser ist, in der Gefahr zu leben, zu sterben, als nicht zu leben, um das Sterben zu …