Die Botschaft der Außerirdischen

Das Leben auf der Erde wurde von Außerirdischen erschaffen

Alte Schriften und Traditionen auf der ganzen Welt berichten, dass intelligente und mächtige Wesen in Fluggeräten vom Himmel auf die Erde kamen. Die Worte, die benutzt wurden, um diese Ereignisse zu beschreiben, sind jene, die jede vor-technologische Kultur benutzen würde, um einen Kontakt mit technologisch fortgeschrittenen Wesen zu beschreiben.

Jetzt, da wir selbst ins Zeitalter der Wissenschaft eingetreten sind, können wir verstehen, wie Leben wissenschaftlich (statt auf mystische Weise) von einer hochentwickelten Rasse erschaffen werden kann.

Die ‚Botschaft von den Designern‘ berichtet von der außergewöhnlichen Botschaft, die Maitreya Rael von einem menschlichen Wesen einer solch fortgeschrittenen außerirdischen Zivilisation offenbart worden ist. Diese ‚Elohim’, wie sie in der ursprünglichen, hebräischen Bibel genannt werden, haben alles Leben auf Erden dank hoch entwickelter Wissenschaft mit Absicht erschaffen.

Die Elohim der Bibel

Vor Tausenden von Jahren kamen Wissenschaftler von einem anderen Planeten auf die Erde und erschufen alle Lebensformen – einschließlich der Menschen ‚nach ihrem Ebenbild, ihnen gleich‘. Aufgrund ihrer weit fortgeschrittenen Technologie wurden sie von unseren primitiven Vorfahren fälschlicherweise für Götter gehalten und man bezog sich oft auf sie als ‚ELOHIM‘, was in alt-hebräisch ‚Die, die vom Himmel kamen‘ bedeutet. Dieses Wort ‚Elohim‘ wurde, obgleich es ein im Plural stehendes Wort ist, mit der Zeit fälschlicherweise mit dem Singular ‚Gott‘ übersetzt, wie in den heutigen Bibeln.

Wissenschaftliche Schöpfung

Die Elohim benutzten die DNS und eine fortgeschrittene Gentechnologie, um alle Lebensformen zu erschaffen, angefangen mit einfachen Organismen, und als ihre Wissenschaft voranschritt, erschufen sie komplexere Organismen wie Pflanzen, Tiere und schließlich Menschen, nach ihrem Ebenbild.

Die Propheten

Jahrtausende hindurch hielten die Elohim den Kontakt mit der Menschheit aufrecht, mittels vieler PROPHETEN, unter anderem Moses, Buddha, Jesus und Mohammed (um nur einige zu nennen). Sie alle waren von den Elohim auserwählt worden, um die Menschen mit Botschaften der Liebe, Harmonie und Frieden zu leiten.

Die Apokalypse

1945 wurde die erste Atombombe über Hiroshima abgeworfen. Damit trat unsere Menschheit in ein neues Zeitalter ein, das vorhergesagte ‚Zeitalter der APOKALYPSE‘, (das Wort
APOKALYPSE‘ bedeutet sprachwissenschaftlich ‚Offenbarung‘). Die Menschheit hatte damit den kritischen Punkt erreicht, an dem sie entweder die Wissenschaft nutzen würde, um das ‚Goldene Zeitalter‘ zu erreichen, oder sich selbst zu zerstören. Dies war der Zeitpunkt, an dem die Elohim entschieden haben, dass es an der Zeit ist, ihren letzten Propheten zu senden, der unseren wahren Ursprung enthüllen und entmystifizieren wird, was den früheren Propheten verwehrt war.

Botschaftsgebäude für Außerirdische

Die Elohim – unsere Schöpfer – haben uns gebeten, ein BOTSCHAFTSGEBÄUDE zu bauen, in das sie offiziell zurückkehren werden, um sich mit den Führern unserer Welt zu treffen.

Seit der Entdeckung der DNS im Jahr 1953
wurden wir Zeuge außergewöhnlicher Durchbrüche auf dem Gebiet der Bio-Wissenschaften und so können wir heute verstehen, dass jede Zelle in unserem Körper ein äußerst komplexes Gebilde ist. Und wenn man diesen Grad an Komplexität und Präzision wirklich versteht, fällt es schwer, die Idee abzutun, dass hier ‚intelligentes Design‘ am Werk ist.

Bilde dir jetzt deine eigene Meinung

Diese atheistische ‚Intelligentes Design‘-Theorie bietet eine rationale Lösung für die uralte Diskussion zwischen Gottgläubigen und Evolutionisten. Sie ist nicht nur mit den heutigen wissenschaftlichen Entdeckungen im Einklang, sondern auch mit den alten historischen Erzählungen aller Kulturen.

Doch nimm uns nicht nur beim Wort!
Lies das Buch ‘ Intelligentes Design – Die Botschaft von den Designern‘ und recherchiere selbst.

Wir garantieren dir,
dass du nie wieder die Welt auf die gleiche Weise sehen wirst!